Wakizashi “Akai Hebi”

307,13 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 4,00 Euro
Lieferzeit: 307,13

Produkt ansehen*

Wakizashi “Akai Hebi”

Schlichtes, japanisches Kurzschwert (Wakizashi) mit einer rot galvanisierten Klinge aus Karbonstahl und einer schwarzen Hartholz Saya. einzigartiges, handgeschmiedetes Wakizashi Klinge aus galvanisiertem 1060 Karbonstahl Griff mit echter Rochenhaut überzogen mit engumwickelter japanischer Seide schwarz lackierte Saya aus echtem Hartholz

Japanisches Wakizashi Das japanische Samurai Wakizashi “Akai Hebi” steht in Japan für “die rote Schlange”. Dieses Wakizashi wird in Handarbeit aus 1060 Karbonstahl gefertigt, rot galvanisiert und mit einer schwarzen Saya aus echtem Hartholz geliefert. Die Klinge wird traditionell mit Sand poliert. Die hochwertige Verarbeitung und die elegante Optik in rot-schwarz machen dieses Wakizashi zu einem echten Highlight. „Keine Angst, kein Zögern, kein Wundern, kein Zweifel.“ (Miyamoto Musashi) Eigenschaften Handgeschmiedet nach traditioneller japanischer Art: Ja Techniktraining (Battodo): Ja Schnittübungen (Tameshigiri) : Nein Tsuka (Griff): Hartholz mit echter Rochenhaut überzogen Tsuba (Stichblatt): Zinklegierung Fuchi (Griffzwinge): Zinklegierung Kashira (Abschlusskappe): Zinklegierung Menuki (Griffdekoration): Zinklegierung Ito (Griffband): japanische Seide, eng gewickelt Saya (Scheideechtes Hartholz, lackiert Sageo (Schwertscheidenband): japanische Seide, eng gewickelt Gesamtlänge: 78 cm Klinge Material : 1060 Karbonstahl Tongehärtet (echter Hamon) : Nein Praktischer Einsatz (“Battle ready”) : Ja Gefalteter Stahl : Nein Full-Tang : Ja Sandpolitur: Ja Schliff mit japanischen Wassersteinen: Nein Bo-Hi (Blutrille) : Nein Klingenlänge: 52 cm Klingendicke: 7 mm Klingenbreite: 3,2 cm Härte: 50 – 55 HRC

Euro / ct

katanzo