Katana “Uma no Ken”

541,41 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 0,00 Euro
Lieferzeit: 4 Wochen

Produkt ansehen*

Katana “Uma no Ken”

Bemerkenswertes Katana mit lehmgehärteter Klinge aus T10 Stahl und einer echten Hartholz Saya mit kunstvollen Pferdeverzierungen Katana komplett in traditioneller Handarbeit hergestellt Griff mit echter Rochenhaut unterlegt, umwickelt mit japanischer Seide Montur mit feinsten Verzierungen aus Zinklegierung und echtem Messing Klinge aus T10 Stahl mit echtem Hamon (Lehmhärtung) Highlight unter den Katanas der mittleren Preisklasse

Samurai Katana Das “Uma no Ken” japanische Samurai-Schwert ist eine faszinierende Kombination aus Tradition und Eleganz. Tauchen Sie ein in die beeindruckende Schönheit und die meisterhafte Handwerkskunst des “Uma no Ken” Samurai-Katanas, dessen Name von der Anmut des “Treuen Pferdes” inspiriert ist. Diese atemberaubende Saya mit Büffelhornelementen und japanischen Kampf-Pferden verkörpert die Essenz der japanischen Handwerkskunst und ist ein wahres Meisterwerk für leidenschaftliche Sammler. Die präzise handgeschmiedete Klinge aus T10 Stahl beeindruckt mit ihrer faszinierenden Spezial Hamon-Struktur. Durch das traditionelle Lehmhärteverfahren entsteht ein traditioneller, authentischer Hamon. Die Klinge besticht nicht nur durch ihre beeindruckende Schärfe, sondern auch durch ihren Glanz, der dem Katana eine herausragende Ästhetik verleiht. Die braune Saya mit japanischen Pferden besteht aus robustem Hartholz und schützt die Klinge, während sie gleichzeitig die elegante Optik des Schwertes betont. Der Griff ist mit imitierter Rochenhaut unterlegt und bietet optimalen Halt sowie ein angenehmes Griffgefühl. Dank der exquisiten Verarbeitung und den edlen Verzierungen ist dieses Katana ein absolutes Highlight in der mittleren Preisklasse. “Wer ruhig leben will, darf nicht sagen, was er weiß, und nicht glauben, was er hört.” Eigenschaften Handgeschmiedet nach traditioneller japanischer Art: Ja Techniktraining (Battodo): Ja Schnittübungen (Tameshigiri) : Ja Tsuka (Griff): Hartholz mit Kunst-Rochenhaut überzogen Tsuba (Stichblatt): Zinklegierung Fuchi (Griffzwinge): Zinklegierung Kashira (Abschlusskappe): Zinklegierung Menuki (Griffdekoration): Messing Ito (Griffband): umwickelt mit japanischer Seide Saya (Scheide): Hartholz Sageo (Schwertscheidenband): umwickelt mit japanischer Seide Gesamtlänge: 103 cm Klinge Material : T10 Stahl Tongehärtet (echter Hamon) : Ja Praktischer Einsatz (“Battle ready”) : Ja Gefalteter Stahl : Nein Full-Tang : Ja Sandpolitur: Ja Schliff mit japanischen Wassersteinen: Nein Bo-Hi (Blutrille) : Ja Klingenlänge: 71 cm Klingendicke: 7 mm Klingenbreite: 3,2 cm Härte: 50 – 58 HRC

541,41 Euro / 1 ct

katanzo